One Two
Sie sind hier: Startseite Lehrer/-innen Unterstützung des Schulunterrichts Netzwerk Teilchenwelt MINT-Forscherwerkstatt

MINT-Forscherwerkstatt

Auf der Jagd nach dem Higgs-Boson 

"Wir haben das Higgs-Boson gefunden", konstatierten die Teilnehmer des Workshops Teilchenphysik  bei der Präsentation der Ergebnisse vor den anderen Teilnehmern der MINT-Forscherwerkstatt, die vom 9.5.2013 bis zum 12.5.2013 im Science-College Overbach stattfand.

Etwa 50 Schüler aus ganz Deutschland im Alter von 15-19 Jahren hatten sich in Jülich-Barmen zusammengefunden, um dort für vier Tage Forschung hautnah zu erleben. Das Besondere dabei: Alle von ihnen haben einen Migrationshintergrund, engagieren sich sozial und erhalten ein Stipendium der Start Stiftung. Letztere hatte in Kooperation mit der Deutsche Telekom Stiftung und Jugend Forscht das Zusammentreffen der jungen Forscher organisiert, das aus vier Workshops zu Themen aus dem MINT-Bereich bestand.

Forscherwerkstatt-maximilian

Innerhalb des Workshops Teilchenphysik, der von Maximilian Poretschkin vom Physikalischen Institut der Universität Bonn geleitet wurde, bekamen sie grundlegende Kenntnisse der Elementarteilchenphysik vermittelt und besichtigten den Beschleuniger COSY des Forschungszentrums Jülich. Schließlich erhielten sie im Rahmen einer Masterclass des Netzwerkes Teilchenwelt die Möglichkeit an Hand echter Daten des Forschungszentrums CERN auf die Jagd nach dem sogenannten Higgs-Boson zu gehen. "Dieses erst kürzlich gefundene Teilchen ist der letzte noch fehlende Baustein im Standardmodell und verleiht den anderen Elementarteilchen ihre Massen. Dank ihrer starken Motivation haben es die Teilnehmer geschafft, innerhalb von wenigen Tagen bis zu aktuellen Forschungsthemen vorzustoßen", zeigte sich Workshopleiter Poretschkin beeindruckt. Er selbst promoviert mit einem Stipendium der Deutsche Telekom Stiftung in theoretischer Teilchenphysik. "Ich selbst habe durch Stipendien sehr profitiert. Dies war eine schöne Gelegenheit etwas an die nächste Generation zurückzugeben". 


Artikelaktionen