One Two
Pressestimmen:

Zum Beitrag vom General Anzeiger über die Projektwochen von Netzwerk Teilchenwelt im Oktober 2017: "Schülerin aus Bonn ist dunkler Materie auf der Spur"


Physikwerkstatt Rheinland beim Wissenschaftszelt:


Zum Beitrag des Schaufenster Bonn zu der Teilchenphysik-Masterclass an der Europaschule Bornheim im November 2016: "Schüler auf den Spuren des Urknalls"

„Masterclass Teilchenphysik“ Schüler auf den Spuren des Urknalls – Quelle: http://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/25113630 ©2016M
„Masterclass Teilchenphysik“ Schüler auf den Spuren des Urknalls – Quelle: http://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/25113630 ©2016
„Masterclass Teilchenphysik“ Schüler auf den Spuren des Urknalls – Quelle: http://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/25113630 ©2016

Zum Beitrag auf der Homepage der Kreisstadt Siegburg zu der Masterclass am Gymnasium Alleestraße im Juni 2016: "Teilchenforscher für einen Tag"


Zum Beitrag der Kölnischen Rundschau zu der Teilchenphysik-Masterclass am Gymnasium Rodenkirchen im Mai 2016: "Den Elementarteilchen auf der Spur"


 

 
Sie sind hier: Startseite

Physik/Astronomie Angebote für Studieninteressierte, SchülerInnen und LehrerInnen

Die Zusammenarbeit mit den Schulen der Region ist eine wichtige Aufgabe für die Universität.

Sie sollen dabei unterstützt werden, moderne und klassische Physik und Astronomie zu vermitteln, damit Schülerinnen und Schüler sich vorstellen können, was sie im Studium erwartet. Die Universität bekommt von der Schule ihre Studienanfänger und nimmt ihrerseits die Aufgabe gerne an, wissenschaftliche Fortschritte in der Öffentlichkeit verständlich vorzustellen.


Die Physikwerkstatt Rheinland

Unter dem Dach der Physikwerkstatt Rheinland ist eine Vielzahl von Projekten vereinigt. Hiermit bekommen SchülerInnen und LehrerInnen einen Einblick in die physikalische Forschung an der Bonner Universität, die einen  weiten Bogen von der Kern-, Hadronen- und Teilchenphysik über die Optik, die Kondensierte Materie bis hin zur Radioastronomie spannt.

Die Schulen der Region Bonn werden bei der Weckung und Förderung physikalischer und technischer Interessen in ihrer Schülerschaft unterstützt. Dies leistet ein Netzwerk aus Lehrenden an den Schulen und der Universität und besonders engagierten SchülerInnen und Studierenden.

Die Physikwerkstatt Rheinland wurde im Jahr 2002 als NaT-Working Projekt im Sinne der "Robert Bosch Stiftung" gegründet, um den MINT-Nachwuchs der Region zu fördern. Im Jahr 2010 wurde sie im Rahmen der Initiative „Zukunft durch Innovation“ als zdi-Schülerlabor des Landes NRW ausgebaut.

Artikelaktionen